Unregierbar-Werden – Zu Di Cesares Buch „Die Zeit der Revolte“

Achim Szepanski

Das minoritäre Buch der italienischen Philosophin Donatella Di Cesare „Die Zeit der Revolte“ kann durchaus als Ergänzung und Erweiterung zu Andrew Culps „Dark Deleuze“ und Joshua Clovers „Riot.Strike.Riot“ gelesen werden. Schon auf den ersten Seiten spielt die Polizei als Formation des Sicherheitsstaates für Di Cesare eine wichtige Rolle. Hatte schon Clover davon gesprochen, dass die Polizei heute von den Aufständischen an jeder Ecke gesichtet werden kann und den öffentlichen Raum in einem Maß beherrscht, dass jeder in den Straßen artikulierte politische Dissens von vornherein lediglich den Charakter des Geduldeten und zugleich des jederzeit Eliminierbaren hat, so ortet auch Di Cesare die Polizei im Kontext einer Ökonomie des öffentlichen Raumes.

„Unregierbar-Werden – Zu Di Cesares Buch „Die Zeit der Revolte““ weiterlesen

Riot.Strike.Riot

Joshua Clover

Endlich liegt dieser wohl wichtigste Text seit “Der kommende Aufstand” des “Unsichtbaren Komitees” auch in Deutsch vor. Wir hatten ja schon in der Nullnummer der Sunzi Bingfa eine Ankündigung und freuen uns Euch in dieser Ausgabe auszugsweise das neunte Kapitel des Buches präsentieren zu können. Eigentlich war geplant die Herausgabe des Buches mit einer Reihe von Veranstaltungen in verschiedenen Städten zu begleiten, leider ist dies zur Zeit aus den bekannten Gründen nicht durchführbar. Wir hoffen, dass es bald möglich sein wird, diese dringend notwendigen Diskussionsprozesse nachzuholen, um wieder theoretischen und damit auch praktischen Boden unter den Füßen zu bekommen. Wir danken an dieser Stelle den Menschen, die sich um die deutsche Ausgabe von Riot.Strike.Riot verdient gemacht haben und danken besonders den beiden Herausgebern Karl-Heinz Dellwo und Achim Szepanski dafür, dass sie uns diesen Auszug zur Verfügung gestellt haben. Ihr könnt das Buch natürlich in Eurem linken Buchladen erwerben oder hier direkt bestellen. Wir haben die ursprünglichen Fußnoten (d.A. und d.Ü.) beibehalten, sie aber an das Ende des Textauszuges gesetzt. Sunzi Bingfa

„Riot.Strike.Riot“ weiterlesen

Über Riot.Strike.Riot: Die neue Ära der Aufstände

Achim Szepanski hat – neben diversen musikalischen Aktivitäten – auch immer wieder Theoriearbeit betrieben. Unter anderem hat er im Laika-Verlag ein Buch über „Kapital und Macht im 21.Jahrhundert“ veröffentlicht. Er arbeitet auch zum Thema Aufstände und schaut dabei auf Debatten in den USA, die sich dort um einen Theoretiker entsponnen haben, der sich mit sozialen Kämpfen und Protestformen beschäftigt hat, den Professor Joshua Clover und sein Buch Riot.Strike.Riot: The New Era of Uprisings (Die neue Ära der Aufstände). Im laufe des Jahres wird das Buch auch in deutscher Sprache erscheinen.

„Über Riot.Strike.Riot: Die neue Ära der Aufstände“ weiterlesen