Riot.Strike.Riot

Joshua Clover

Endlich liegt dieser wohl wichtigste Text seit “Der kommende Aufstand” des “Unsichtbaren Komitees” auch in Deutsch vor. Wir hatten ja schon in der Nullnummer der Sunzi Bingfa eine Ankündigung und freuen uns Euch in dieser Ausgabe auszugsweise das neunte Kapitel des Buches präsentieren zu können. Eigentlich war geplant die Herausgabe des Buches mit einer Reihe von Veranstaltungen in verschiedenen Städten zu begleiten, leider ist dies zur Zeit aus den bekannten Gründen nicht durchführbar. Wir hoffen, dass es bald möglich sein wird, diese dringend notwendigen Diskussionsprozesse nachzuholen, um wieder theoretischen und damit auch praktischen Boden unter den Füßen zu bekommen. Wir danken an dieser Stelle den Menschen, die sich um die deutsche Ausgabe von Riot.Strike.Riot verdient gemacht haben und danken besonders den beiden Herausgebern Karl-Heinz Dellwo und Achim Szepanski dafür, dass sie uns diesen Auszug zur Verfügung gestellt haben. Ihr könnt das Buch natürlich in Eurem linken Buchladen erwerben oder hier direkt bestellen. Wir haben die ursprünglichen Fußnoten (d.A. und d.Ü.) beibehalten, sie aber an das Ende des Textauszuges gesetzt. Sunzi Bingfa

„Riot.Strike.Riot“ weiterlesen

Die zwei Politiken: Das bisherige Jahr 2020

Joshua Clover

In der letzten Ausgabe haben wir Achim Szepanski mit seinen Ausführungen zu dem Buch Riot.Strike.Riot von Joshua Clover, dass im Herbst endlich auf deutsch erscheinen wird, zu Wort kommen lassen. In dieser Ausgabe nun die Übersetzung eines aktuellen Textes von Clover selbst zu den Entwicklungen in den USA, den wir sehr kurzfristig in diese Ausgabe hineingenommen und übersetzt haben.

„Die zwei Politiken: Das bisherige Jahr 2020“ weiterlesen

Aufruhr-Logistik

Bereits in der letzten Ausgabe haben wir uns mit den “logistischen Fragestellungen” der weltweiten Riots, und den Lernprozessen an- und für einander, konkret bezogen auf HongKong, Chile und die USA beschäftigt. Die Übersetzung des folgenden Artikels, der auf “Into the Black Box” erschien, entwirft sowohl Thesen zur Genese der Aufstände der letzten Jahre, als untersucht auch ihre konkrete Intervention in die Logistik der Macht-und Warenverhältnisse, sowie die Herausbildung einer eigenen Logistik, die besonderen Spezifikationen unterworfen ist. S.L.

„Aufruhr-Logistik“ weiterlesen

Über Riot.Strike.Riot: Die neue Ära der Aufstände

Achim Szepanski hat – neben diversen musikalischen Aktivitäten – auch immer wieder Theoriearbeit betrieben. Unter anderem hat er im Laika-Verlag ein Buch über „Kapital und Macht im 21.Jahrhundert“ veröffentlicht. Er arbeitet auch zum Thema Aufstände und schaut dabei auf Debatten in den USA, die sich dort um einen Theoretiker entsponnen haben, der sich mit sozialen Kämpfen und Protestformen beschäftigt hat, den Professor Joshua Clover und sein Buch Riot.Strike.Riot: The New Era of Uprisings (Die neue Ära der Aufstände). Im laufe des Jahres wird das Buch auch in deutscher Sprache erscheinen.

„Über Riot.Strike.Riot: Die neue Ära der Aufstände“ weiterlesen