Hyperwelt, Metawelt und das Ende der Welt

Franco “Bifo” Berardi

Aber es ist nicht Facebook, das die Frustration, die ohnmächtige Wut und den Hass hervorgebracht hat. Es ist das zunehmend ungleiche, prekäre und gewalttätige Wirtschaftssystem, das den Nährboden für kollektive Aggressionen bildet. Und natürlich ist auch Facebook Teil dieses Systems. Die sozialen Netze, aus denen die Wärme der Körper verschwunden ist, verstärken diese Gewalt nur noch, während sie ihre Unwirksamkeit verherrlichen. Je mehr unsere Wut wächst, je mehr wir sie in der Glasglocke des Connected laut aussprechen, desto größer wird die Ohnmacht.” Ein weiterer atemberaubender Text von Franco ‘Bifo’ Berardi, der uns keine Wahl lässt, entweder wir akzeptieren die Härte der Realität, oder wir werden zu Komplizen der Grauen der Herrschaft. Dazwischen gibt es nichts. Der Text erschien am 2. November auf Commune Info. Sunzi Bingfa

„Hyperwelt, Metawelt und das Ende der Welt“ weiterlesen

Meme-Schwarm und Micro Trading

Franco “Bifo” Berardi

Bifo” wie er lebt und schreibt. Polemisch, zugespitzt, tiefschürfend analytisch ohne Brimborium. Der Text erschien am vierten Februar auf Ill Will Editions, wir haben ihn kurzfristig für die Sunzi Bingfa übersetzt.

„Meme-Schwarm und Micro Trading“ weiterlesen

Der Kapitalismus ist noch an der Macht, aber er ist bereits tot.

Franco Bifo Berardi

Das folgende Interview mit Franco “Bifo” Berardi erschien am 28.12.2020 in der brasilianischen “The Intercept”, es wurde allerdings schon vor einigen Wochen geführt. Anlass war u.a das Erscheinen seines Buches “Extrem” auf portugiesisch. Franco “Bifo” Berardi haben wir ja in der Sunzi Bingfa schon wiederholt vorgestellt, deshalb wollen wir an dieser Stelle vor allem dem Genossen danken, der das Interview für uns übersetzt hat: Thomas Walter. Er lebt seit 1995 im Exil, nachdem ein Anschlag auf den Neubau eines Abschiebeknast in Berlin misslang. Er musste damals mit zwei weiteren Genossen fliehen und lebt seit längerem in Venezuela. Seit kurzem betreibt er auch einen Blog, auf den wir ebenfalls hinweisen möchten und auf dem Ihr auch eine Kontaktmöglichkeit findet. Sunzi Bingfa

„Der Kapitalismus ist noch an der Macht, aber er ist bereits tot.“ weiterlesen

“Don’t talk just kiss” – Franco “Bifo” Berardi zum Stand der Dinge

Franco „Bifo“ Berardi

Auszugsweises Transkript einer virtuellen Konferenz die von UNTREF aus Buenos Aires organisiert wurde und an der auch Diego Sztulwark und Diego Bentivegna teilnahmen. Wir haben aus der englischsprachigen Version übersetzt, die auf autonomies erschien. Sunzi Bingfa

„“Don’t talk just kiss” – Franco “Bifo” Berardi zum Stand der Dinge“ weiterlesen

“Eine phobische Sensibilisierung für den Körper und die Haut des anderen. Eine Epidemie der Einsamkeit und damit der Depression” – Ein aktuelles Interview mit Franco “Bifo” Berardi

Übersetzte Texte von Franco “Bifo” Berardi waren ja schon mehrmals sowohl auf Sunzi Bingfa als auch in den Pandemie Kriegstagebüchern von Sebastian Lotzer zu lesen. Das folgende Interview ist vielleicht die stringenste Intervention von “Bifo” in dieser Epoche der Welt am Abgrund. Das Interview wurde von Página12 geführt, eine Übersetzung ins Italienische findet sich bei den Genoss*innen von info aut. Unsere Übersetzung erfolgte aus dem Spanischen. Sunzi Bingfa

„“Eine phobische Sensibilisierung für den Körper und die Haut des anderen. Eine Epidemie der Einsamkeit und damit der Depression” – Ein aktuelles Interview mit Franco “Bifo” Berardi“ weiterlesen

Anatomie der Autonomia – Italien [Part1]

Franco „Bifo“ Berardi

Mit diesem Beitrag von Franco “Bifo” Berardi setzen wir unsere Reihe über die Bewegungen in Italien von Ende der 60iger bis Ende der 70iger fort. Einer Epoche, die geprägt war von massiven Klassenkämpfen, einer breiten militanten und teilweise bewaffneten Basis, von einem generellen gesellschaftlichen Aufbruch, aber auch von einem historischen Scheitern, dass mit tausenden gefangenen Genoss*innen, tausenden von Menschen, die ins Exil gehen mussten, dem Einsatz von Folter durch den Staat einher ging. Diese Übersetzung folgt der englischsprachigen Version, die im Oktober 2019 auf libcom veröffentlicht wurde. Aufgrund der Länge des Beitrags veröffentlichten wir ihn in mehreren Teilen. S.L.

„Anatomie der Autonomia – Italien [Part1]“ weiterlesen